Feedly: App mit umfangreichem Update, über 3 Millionen neue Nutzer in den letzten Tagen

Feedly scheint für viele Nutzer des Google Reader’s schon jetzt der gefundene Ersatz zu sein, zumindest lassen das die derzeit durch die Decke gehenden Besucherzahlen vermuten. In den letzten Tagen konnte man bei Feedly satte 3 Millionen neue Nutzer verzeichnen, wovon wahrscheinlich 99 Prozent durch die Meldung über die Schließung des Google Reader’s stammen.

Neben dieser erfreulichen Meldung gab es jetzt auch ein Update für Feedly, nachdem die Webversion aktualisiert wurde, haben jetzt auch die mobilen Apps ein größeres Update bekommen. So gibt es eine neue Engine für die Suche, Pull-to-refresh, Inhalte lassen sich schneller teilen und es gibt eine neue „Must read“-Sektion.

Besonders erfreulich finde ich aber die neue Listenansicht, die jetzt noch kompakter ist und ausschließlich die Kopfzeilen der Beiträge auflistetet.

Feedly bekommt ihr weiterhin kostenlos im Google Play Store, das Update natürlich auch.

[asa]B009PKNRGA[/asa]

 

(Quelle Feedly)

  • Gianni77

    Also wenn es sich nicht um einen Aprilscherz handelt, wird Google Reader nicht eingestellt. Ärgerlich für feedly & Co

    • dennyfischer

      Das war einer der schlechteren Aprilscherze ;)