Folge uns

News

Feedly bekommt 10 neue Funktionen und Veränderungen

Veröffentlicht

am

Über die vergangene Nacht hatte Feedly ein großes Update erhalten. Das ist der wohl mit Abstand beste RSS-Reader als Alternative zum bald vergangenen Google Reader. Die Jungs sind also gut beraten, wenn sie ihren Dienst jetzt entsprechend anpassen und überarbeiten, damit sich auch leidenschaftliche Google Reader-Nutzer darin wohlfühlen.

Mit dem gestern Abend ausgerollten Update gibt es für die Listenansicht eine cleanere Optik, andere Farbkontraste für gelesene und ungelesene Artikel, die Oberfläche läuft performanter, der Speicherverbrauch ist niedriger und so weiter.

Change summary

★ Firefox upgrade from old v10 codebase to latest v14 codebase.
★ A new left selector design. Less loud – more more all caps.
★ Better read/unread contrast
★ Sort alphabetically
★ Denser, cleaner list view
★ n/p keyboard shortcuts.
★ Fast view switching
★ Faster saving.
★ Better LinkedIn integration.
★ Better recommendations.
☂ Memory optimization

Die Listenansicht gefällt mir auf jeden Fall besser als vorher, die kleinen Veränderungen haben viel bewirken können. Eine Übersicht über alle Veränderungen bekommt ihr mit mehr Details direkt im Blogpost von Feedly. Ansonsten bekommt ihr den RSS-Reader für quasi alle Plattformen, wenn ihr ihn noch nicht ausprobiert habt.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt