Schon seit gut zwei bis drei Monaten berichten immer mehr Anwender im Forum von Google, dass auf ihren Android-Geräten die angezeigten Benachrichtigungen zu Google Maps nicht verschwinden. Es scheinen zwar viele Leute mit Google-Smartphone betroffen zu sein, aber auch Leute mit Geräten von Samsung und Co. sind in den Kommentaren zu finden. Sorgen macht die grüne Benachrichtigung zu einer laufenden Navigation.

Selbst zum Zeitpunkt des Artikels scheint das Problem weiterhin bei Leuten aufzutreten. Sie können die angezeigte Benachrichtigung nur loswerden, wenn sie die Google-Maps-App hart beenden. Es ist immer dieselbe Benachrichtigung, die eigentlich nur bei einer aktiven Navigation erscheint. Aber auch am Ende einer Reise bleibt die Benachrichtigung hartnäckig, schreiben verärgerte Anwender.

Benachrichtigung lässt sich einfach nicht entfernen

„Die Benachrichtigung bleibt nach Beendigung der Reise bestehen und Sie können die Benachrichtigung nicht wegwischen.“

„Alle Benachrichtigungen usw. gelöscht. Auch das Klicken auf „Navigation beenden“ führt zu nichts.“

Es könnte eine Verbindung zu Android Auto das Problem sein, jedenfalls gibt es bei einigen Anwendern einen Zusammenhang bei Benutzung der Autolösung. Ich selbst kann diesen Fehler auf meinem Pixel 5 nicht nachvollziehen, aber im Forum von Google gibt es immerhin schon über 70 Kommentare und 90 Upvotes. Sind also wohl keine Einzelfälle, die Hintergründe aber schwer herauszufinden. Es scheint sich auch noch kein Google-Mitarbeiter gemeldet zu haben.

Ein Workaround sei laut einigen Nutzern simpel, nämlich einfach alle Benachrichtigungen von Google Maps abzuschalten. Aber das kann ja letztlich auch keine echte Lösung auf Dauer sein. Vielleicht hilft auch ein kompletter Reset der App, kann man nur probieren. Ist euch der Fehler bekannt oder gar eine Lösung, dann ab damit in die Kommentarspalte!

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

3 Kommentare

  1. Habe das Selbe Problem auf meinem Galaxy S10 DuoS. Ich starte dann immer kurz eine neue Route nach X und beende Maps dann. Die Benachrichtigung ist dann weg.

  2. Google Maps ist gut, aber es lässt sich nicht abschalten, wenn man bekannte Strecken befährt. Die App zu killen ist nervig. Da sollte Google etwas tun. Überall gibt es einen Button ABBRECHEN, warum nicht bei der Navigation?

  3. Habe auch das Problem dass sich Maps nach einer Navigation oft nicht abschalten lässt, es bleibt das grüne Feld. Tippen auf „beenden“ hilft auch nicht. Lediglich ein Handy Neustart beendet Maps.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.