Ferrari will bei Elektro-Supercars ganz vorn dabei sein

Ferrari Logo Hero

Foto: Jannis Lucas, Unsplash

Ferrari geht im Wettrennen um elektrische Supercars seine eigenen Wege.

Bis sich die Hersteller von Sportwagen und Supercars komplett auf den elektrischen Antrieb umstellen, wird noch ein wenig Zeit ins Land ziehen. Zunächst liegt der Fokus auf einem Übergang mit Hybriden. Ein echtes elektrisches Supercar bringt auch ein paar Besonderheiten mit (Thermomanagement etc.), die für normale Autos etwas weniger wichtig sind.

Ferrari und Co. arbeiten jedenfalls an elektrischen Sportwagen. Die Italiener haben jetzt, während hinter den Kulissen der Kampf um elektrische Sportwagen langsam startet, ein neues Labor zur Erforschung von Lithiumbatteriezellen eröffnet. Ferrari will schon 2025 erstmals ein vollelektrisches Auto vorstellen, bis zum Marktstart muss noch viel passieren.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!