Folge uns

Android

FIFA 14 für Android veröffentlicht (UPDATE)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nachdem in dieser Woche bereits Madden NFL 25 für die neue Saison veröffentlicht wurde, hat EA Sports jetzt auch FIFA 14 für Android an den Start gebracht. Der Download war offenbar auch über eine kurze Zeit möglich, denn es gibt bereits einige sehr positive Bewertungen, doch aktuell kann man das Spiel leider nicht mehr herunterladen. Die Leute, die das Spiel bereits herunterladen konnten, scheinen aufgrund einer Durchschnittsbewertung von 4,8 Sternen mehr als nur begeistert vom neusten FIFA-Titel zu sein.

ECHTE SPIELER. ECHTE TEAMS. ECHTE LIGEN. Willkommen beim authentischsten Fußballspiel für Android-Smartphones und -Tablets. Spüre mit der neuen Touch-Steuerung die Faszination jedes Passes, jedes Schusses und jedes Zweikampfes. Und genieße mit EA SPORTS™ Football Club Match Day sämtliche Momente der echten Fußballwelt. Leg mit FIFA 14 los!

Neben den übliche Neuerungen, die ein aktuelles FIFA eben so mit sich bringt, hat EA eine komplett neue Gestensteuerung integriert. Statt der bisherigen Steuerung mittels einfacher Buttons (weiterhin optional verfügbar) kann man mit der neuen Steuerung nun intuitiv die auszuführenden Aktion quasi auf den Bildschirm zeichnen.

FIFA 14 ist nach wie vor bei Google Play verfügbar, allerdings derzeit mit allen Geräten nicht kompatibel.

UPDATE: Der Download jetzt ist verfügbar!

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via AndroidWorld)

6 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

6 Comments

  1. Emir

    22. September 2013 at 12:22

    „Diese App ist nicht mit Ihrem Gerät kompatibel.“ mit dem Nexus 4 :(

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      22. September 2013 at 14:57

      Steht ja nun auch im Artikel^^

    • Emir

      22. September 2013 at 15:10

      Ach so war das gemeint. Dachte es sei generell für das Nexus 4 nicht möglich.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      22. September 2013 at 17:42

      Vom Nexus 4 steht doch nirgends was ^^

  2. Luca Madeo

    22. September 2013 at 12:46

    VIelleicht kann ja jemand, der es schon bekommen hat, die APK hochladen?

  3. Pingback: FIFA 14 nun auch für Android verfügbar – ohne Downloadmöglichkeit

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt