Es gibt unzählige 4k bzw. Ultra HD-Fernseher, die man teilweise auch schon kaufen, selbst die ersten Smartphones sind zumindest theoretisch 4k fähig. Doch obwohl es schon jetzt ausreichend Hardware gibt, fehlt die Software, denn Inhalte werden in 4k eher selten produziert. Eine Ausnahme macht zumindest das Finale der kommenden FIFA Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien, denn […]

Es gibt unzählige 4k bzw. Ultra HD-Fernseher, die man teilweise auch schon kaufen, selbst die ersten Smartphones sind zumindest theoretisch 4k fähig. Doch obwohl es schon jetzt ausreichend Hardware gibt, fehlt die Software, denn Inhalte werden in 4k eher selten produziert. Eine Ausnahme macht zumindest das Finale der kommenden FIFA Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien, denn das wird in 4k produziert und auch ausgestrahlt.

The World Cup Final in 4K is the next natural evolution. We needed to be sure we had the technology that could deliver the trial this summer, we believe 4K will create a richer and more exciting viewing experience for viewers.

Auch Public Viewing-Areas könnten von 4k profitieren, wobei es dazu erst noch genauere Gespräche geben wird, wie genau die FIFA da 4k-Technik einsetzt. Aufgezeichnet werden in 4k wohl mehrere Spiele, wobei auch das noch nicht endgültig feststeht.

[asa]B005JX2QWS[/asa]

(Bild FIFA, via Pocket-lint, Hollywood-Reporter)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.