Google spendiert dem eigenen Dateimanager weitere Neuerungen mit dem letzten Update, freuen dürften sich auch die Besitzer von Geräten mit Speicherkarte. Man erweitertet nämlich den Funktionsumfang für Speicherkarten, nennt im Changelog dazu aber keine weiteren Details. Etwas offensichtlicher ist da die bessere Integration von Google Drive, die nun direkt über das Kontextmenü erreichbar ist. Einfach eine […]

Google spendiert dem eigenen Dateimanager weitere Neuerungen mit dem letzten Update, freuen dürften sich auch die Besitzer von Geräten mit Speicherkarte. Man erweitertet nämlich den Funktionsumfang für Speicherkarten, nennt im Changelog dazu aber keine weiteren Details. Etwas offensichtlicher ist da die bessere Integration von Google Drive, die nun direkt über das Kontextmenü erreichbar ist.

Einfach eine Datei eurer Wahl nehmen und dort das Zusatzmenü öffnen, schon wird auch der neue Menüpunkt „In Google Drive sichern“ sichtbar. Aber da man vorher auch schon Dateien zu Drive teilen konnte, ist die Funktion an sich nicht wirklich neu.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.