Folge uns

Android

Firefox 14 für Android landet im Google Play Store

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Firefox Android

Firefox AndroidIch persönlich nutze auf all meinen Android-Geräten immer Google Chrome, trotz Beta-Version, da hier Funktionen wie Tab-Sync und so weiter vorhanden sind. Doch es gibt natürlich zahlreiche Alternativen, wozu auch der mit von Google finanzierte Mozilla Firefox zählt, welcher jetzt auch schon seit geraumer Zeit für Android verfügbar ist und aber einen langen Entwicklungszeitraum hinter sich hat. Dieser verlief nicht immer positiv, hat jetzt aber in einer neuen Version wieder ein recht positives „Ende“ gefunden. Firefox 14 ist die neuste jetzt verfügbare Version, welche einen nicht zu verachtendes Changelog mitbringt.

Unter anderem ist die grafische Oberfläche komplett überarbeitet, Adobe Flash wird jetzt unterstützt, die personalisierte Startseite wurde überarbeitet, die Performance verbessert und noch weitere Dinge neu hinzugefügt bzw. verbessert sowie überarbeitet. Zumindest ein Test des Browsers dürfte sich lohnen, welcher schon auf Geräten ab Android Froyo läuft. [via]

[button link=“https://play.google.com/store/apps/details?id=org.mozilla.firefox“ bg_color=“grey“ window=“yes“]Firefox im Play Store[/button]

[youtube uKqyxhEUrBg]

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. @mirco89

    27. Juni 2012 at 10:18

    Tablets setzen eine Version aus:
    Android tablets are unsupported
    Unresolved on v14, Resolved in v15

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt