Folge uns

Android

Firefox 16 für Android verfügbar

Veröffentlicht

am

Firefox Android

Firefox AndroidUnd schon wieder gibt es eine neue Version von Mozilla Firefox für Android, jetzt ist es der Firefox 16, welcher gestern Abend im Play Store landete und ein paar neue Funktionen mit an Bord hat. Wer gern im Netz surft, weil er da viel ließt, wie etwa die aktuellen Nachrichten, der wird sich über den neuen Lese-Modus freuen. Dieser ermöglicht euch alle unnötigen Objekte einer Webseite zu entfernen, sodass der Text im Vordergrund steht. Das ermöglicht ein wesentlich einfacheres Lesen des wirklich wichtigen Inhalts. Auch neu ist der jetzt integrierte Share-Button, der euch aktuell aufgerufene Webseiten via Firefox Sync an euren Desktop-Firefox schicken lässt.

Auch eine Sicherheitsfunktion hat man eingebaut, denn ab Firefox 16 lassen sich keine Tel-URLs mehr aufrufen, das dürfte vor allem die Galaxy S3-Besitzer freuen.

Des Weiteren hat man natürlich weitere Bugs entfernt und den Browser in Dingen wie Performance verbessert. Den Download bzw. das Update findet ihr wie gewohnt im Google Play Store. Mein Favorit unter den mobilen Browsern ist nach wie vor Google Chrome, auch wenn er derzeit nicht der schnellste verfügbare Android-Browser ist.

[asa]B007CYA5X4[/asa]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt