Noch in dieser Woche könnte es ein interessantes Update für alle Besitzer des Chromecast geben, die zugleich beim Browser aber lieber auf den Firefox von Mozilla setzen. Eine Secondscreen-Funktion wurde entwickelt und soll demnächst verfügbar sein.

Der Chrome-Browser kann das natürlich schon, doch der wohl noch größte Konkurrent wird ebenso demnächst Tabs einfach an den Chromecast streamen können. Wir gehen stark davon aus, dass die neue Funktion dann in die mobile und auch in die Desktop-Version von Firefox integriert wird.

Sobald es ein entsprechendes Update gibt, werdet ihr das natürlich bei uns im Blog erfahren.

>>> Chromecast bei Amazon kaufen

(via DroidApp)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.