Folge uns

News

Firefox OS 2.0 bekommt „Finde mein Gerät“-Funktion

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Bildschirmfoto 2014-08-14 um 14.29.02

Mit dem neuen Firefox OS 2.0 wird es auch eine weitere praktische Funktion geben, die wir so schon von Android und iOS kennen. Mit der Funktion „Find my device“ wird man dann das eigene Gerät orten können, doch es gibt noch mehr. Natürlich kann das Handy auch aus der Ferne gelöscht bzw. gesperrt werden, zudem kann man einen Klingelton auslösen.

Inzwischen sind derartige Funktionen endlich langsam Standard bei allen Geräten, damit Geräte aus der Ferne wenigstens halbwegs sicher vor dem Fremdzugriff sicher sind. Besser wäre natürlich die eigenen Geräte gar nicht erst zu verlieren.

Jetzt warte ich nur noch auf das Update auf Firefox OS 2.0, denn derzeit ist mein One Touch Fire E noch mit 1.3 unterwegs.

(via Soeren Hentzschel, mobiFlip, Blogtogo)

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. Eduard Gotwig

    20. August 2014 at 11:54

    „Jetzt warte ich nur noch auf das Update auf Firefox OS 2.0, denn derzeit ist mein One Touch Fire E noch mit 1.3 unterwegs.“ Meine Lieferung von Congstar hat sich um einen Monat verspätet, und immer noch kein Anzeichen :/ Von woher hasst du deins? :)

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      20. August 2014 at 12:12

      Congstar Presse

    • Eduard Gotwig

      20. August 2014 at 16:53

      Wie wärs mit nem handy review, oder hab ich was verpasst :)?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      20. August 2014 at 17:29

      Kommt noch, hab es erst seit kurzer Zeit und kam noch nicht dazu.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.