Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Firefox OS für günstige Smartphones kommt Anfang 2013

firefox os

firefox osWahrscheinlich werden in diesem Jahr Samsung, Intel und Co. mit ihrem neuen System Tizen an den Start gehen und etwas Bewegung in den Markt bringen, doch zu Beginn des nächstes Jahres wird schon der nächste Mitbewerber auf den Markt drängen. Das wird kein geringerer als Mozilla sein, mit dem neuen mobilen Betriebssystem Firefox OS. Dieses mobile Betriebssystem zielt auf besonders günstige Geräte ab, dafür werden fertige Plattformen zusammen mit ZTE, Alcatel und Qualcomm entstehen. Neben diesen Hardware-Partnern hängen noch die Provider Deutsche Telekom, Etisalat, Smart, Sprint, Telecom Italia, Telefónica und Telenor mit in diesem Projekt, weshalb ein finanzieller Background und auch Verkaufsfläche sicher ist.

Ziel ist ausschließlich das untere Preissegment, wie man im hauseigenen Blog ankündigt, also dürfte es sich um Geräte für unter 100 Euro handeln. Das Firefox OS basiert vollständig auf HTML5, selbst die Apps wie für die Kamera werden auf diese Art und Weise realisiert. [via]

The introduction of the open mobile OS continues the Mozilla mission to promote openness, innovation and opportunity on the Web for users and developers.  As billions of users are expected to come online for the first time in the coming years, it is important to deliver a compelling smartphone experience that anyone can use […]