firefox os

firefox osAndroid wird in baldiger Zukunft einen weiteren Konkurrenten bekommen, welcher dem Google-Betriebssystem vor allem im Low-End-Segment den Markt streitig machen will. Es ist natürlich noch lange nicht in Stein gemeißelt, ob hier überhaupt jemand neben Android bestehen kann oder eine Chance hat, man kann es aber zumindest versuchen. Neben Tizen werden wir bald noch das Firefox OS bekommen, welches bereits Anfang 2013 mit den ersten Geräten vertrieben werden soll. Das auf HTML5 basierende Betriebssystem soll die Portierung bestehender iOS- und Android-Apps recht leicht machen, weshalb man so laut eigenen Angaben von Beginn an eine attraktive Plattform für Entwickler schafft. Es ist nun kein Geheimnis, dass ein mobiles Betriebssystem fast nur mit einer großen Community von App-Entwicklern überhaupt eine Chance hat, um sich am Markt zu etablieren.

Das aber ist alles noch Zukunftsmusik, jetzt erst mal gibt es noch ein paar Screenshots von Firefox OS. Was soll man zur Optik sagen, zwangsläufig sehen sich die Systeme im Grund recht ähnlich aus, wobei man sich auch stark abheben könnte, wie bereits Meego und Windows Phone schon zeigten. (Bilder: Robert Nyman, via)

[asa]B007CYABWO[/asa]

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar-Foto

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.