Fitbit verbessert die Smartphone-App erheblich

Fitbit-App-2023-Redesign Hero

Fitbit hat auf die Kritik der letzten Wochen reagiert und bringt nun nach der großen Aktualisierung ein weiteres Update für die eigene Smartphone-App an den Start. Wir berichteten schon vorab über die Rückkehr der Akkuanzeige (in Prozent) für verbundene Wearables, die man nun wieder direkt auf der Startseite der App sehen kann.

Eine weitere Neuerung sind die motivierenden In-App-Feierlichkeiten, um eure Schrittziele zu feiern. Das ist manchen Nutzern sehr wichtig, eben weil es motiviert. Außerdem führt man für Android-Nutzer den „Steps Streak“ ein, damit ihr eure Schritte und Schrittziele noch besser verfolgen könnt. Fortwährende Erfolge, etwa das mehrfache Erreichen eurer Schrittziele, werden besonders hervorgehoben.

Fitbit-Steps-Streak

Fitbit hebt noch einmal hervor, dass der Nutzer in der App nun den Fokus klarer ausrichten kann. Ihr gebt der App also bekannt, welche Metriken für euch wichtig sind. Viele Kalorien verbrennen, viele Schritte tätigen, viele Aktivitätsminuten sammeln oder ist es doch eher die zurückgelegte Distanz? Du hast die Wahl, worauf die Fitbit-App ausgelegt sein soll.

Fitbit-Fokus

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!