Das ist ein durchaus überarschender Marktstart seitens Fitbit, doch ab sofort kann die neue Versa 2 für einen Kurs von 199,99 Euro bei Amazon vorbestellt werden. Verfügbar ist die neue Fitbit-Smartwatch offiziell ab dem 15. September 2019. Zu den Neuerungen und Vorzügen gehört die Sprachsteuerung mit Amazon Alexa, genauso ist das Speichern von Deezer-Musik auf dem internen Datenspeicher möglich und die Steuerung von Spotify.

Zu den weiteren Vorzügen der neuen Smartwatch gehören laut Herstellerangaben die folgenden Eckpunkte:

  • Anhand von Herzfrequenz, Schlafdauer und Bewegungen sowie der Zeit in Tiefschlaf- und REM-Phasen wird ein Schlafindex erstellt, durch den Sie die Qualität Ihres Schlafs nachvollziehen können.
  • Die kontinuierliche Herzfrequenzmessung hilft Ihnen, Ihre Trainingsintensität optimal anzupassen, und ermöglicht eine genauere Erfassung Ihres Kalorienverbrauchs. In der fitbit-App können Sie die Entwicklung Ihrer Ruheherzfrequenz und Cardio-Fitness verfolgen.
  • Auf der Versa 2 können Sie über 300 Songs speichern, Ihre Spotify-App steuern und Deezer-Playlists laden. Abos für Musikstreaming-Dienste erforderlich.
  • Anrufe, Messenger-nachrichten, SMS, App-Benachrichtigungen und Kalenderereignisse werden auf dem Display der Smartwatch angezeigt, wenn Ihr Smartphone in der Nähe ist. So sind Sie immer auf dem Laufenden – und können mit einem verbunden Android-Smartphone sogar direkt vom Handgelenk auf Nachrichten antworten.
  • Behalten Sie dank Always-On-Displaymodus (AMOLED) Ihre Echtzeit-Trainingsstatistiken und die Uhrzeit im Blick – auch wenn Sie gerade keine Hand frei haben. Wenn Sie es mal weniger auffällig mögen, Schalten Sie den Modus einfach aus. Always-on-displaymodus erfordert häufigeres Aufladen.
  • Die Versa 2 ist ein echter Ausdauerläufer: Mit mindestens 4 Tagen Akkulaufzeit trackt sie Ihre Aktivitäten und Ihren Schlaf zuverlässig, auch wenn keine Steckdose in der Nähe ist. Akkulaufzeit abhängig von Nutzungsverhalten und anderen Faktoren.
Fitbit Versa 2 exklusiv bei Amazon

Ich selbst fände die Sprachsteuerung über Alexa direkt am Handgelenk sehr interessant, da bei uns das Amazon-System auch in den heimischen vier Wänden zum Einsatz kommt.

[sd_button url=“https://amzn.to/2Lfebii“ rel=“sponsored“ target=“blank“ style=“default“ background=“#1a0dab“ color=“#FFFFFF“ size=“9″ center=“yes“ ]Hier geht’s weiter zum Angebot bei Amazon ->[/sd_button]

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert