Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Flaggschiff-Duell – Samsung Galaxy S 2 vs. HTC Sensation

htc_sensation_vs_samsung_gsii_review_sg_8-550x415

[aartikel]B004Z6W23I:right[/aartikel]Einige Kollegen sind derzeit im Besitz des Galaxy S 2 und können sich schon äußerst glücklich schätzen, noch glücklicher können dann wohl die Kollegen von SlashGear sein, die haben nämlich neben dem Flaggschiff von Samsung auch das HTC Sensation. Und wenn man nun die beiden stärksten Android-Smartphones aufm Tisch liegen hat, dann steht natürlich ein ausführlicher Vergleich außer Frage.

Was sind die entscheidenden Unterschiede beider Geräte? Das Galaxy S 2 hat 256MB Arbeitsspeicher mehr und hat ein Super-AMOLED-Plus Display (840×480 Pixel), das Display des Sensation hingegen löst dafür qHD (960×540 Pixel) auf. Äußerlich ist das Galaxy S 2 einem Schlankheitswahn verfallen, nur 116 Gramm schwer und 8,49 Millimeter dick, dafür komplett aus Kunststoff. Das Sensation ist etwas dicker und etwas schwerer, ist allerdings durch das Aluminium-Unibody-Gehäuse definitiv hochwertiger, am Ende bleibt dies aber auch Geschmackssache.

[aartikel]B004Q3QSWQ:right[/aartikel]Im direkten Benchmark-Vergleich ist das Galaxy S 2 etwas stärker, im Quadrant schlägt es das Sensation um über 1300 Punkte. Das ist letztlich aber HTC Sense geschuldet, zumindest ist dies meine Erfahrung mit den Vorgänger-Geräten. Letztendlich sind die Performance-Unterschied wohl kaum spürbar für den Nutzer, beide Geräte sind voller Power und sollten kaum in nächster Zeit durch irgendwelche Spiele oder Apps an ihre Grenzen gelangen. Mit Abstand sind es die beiden stärksten Geräte welches derzeit auf dem Markt gibt, da kann die Konkurrenz um LG, Sony Ericsson und Motorola derzeit nicht mithalten.

Für welches Gerät werdet ihr euch entscheiden?