Flappy Bird: Entwickler macht 50.000 Dollar je Tag durch Werbung

Wer träumt nicht davon, einmal im Leben den 6er im Lotto zu ziehen? Dem Entwichler von Flappy Bird ist das jetzt gelungen, denn der Millionen-Hit spielt dem Vietnamese derzeit mehrere zig Tausend Dollar je Tag durch Werbung in die Kassen. Nötig waren dafür nur ein paar Tage Arbeit, die sich jetzt voll bezahlt machen.

Bildschirmfoto 2014-02-04 um 15.16.02

Flappy Bird ist ein denkbar einfaches Spiel. Das Prinzip rafft jedes Kleinkind und die optische Gestaltung ist wahrscheinlich für Profis in wenigen Minuten erstellt. Man muss einen Vogel durch die Lüfte fliegen lassen, ohne dabei gegen die Hindernisse zu knallen. Ziel ist eine besonders hohe Punktzahl, die man über die Google Play Games-Dienste und Apples Game Center mit seinen Freunden vergleichen kann. Es kann Spieler für Stunden fesseln, eben weil es so einfach ist und der Neustart nur wenige Sekunden dauert.

Am Spiel selber wird Entwickler Nguyen nichts mehr ändern, neue Inhalte wird es definitiv nicht geben, höchstens irgendwann einen Nachfolger. Warum sollte er auch etwas tun, er hat den Coup seines Lebens gelandet und wird davon wahrscheinlich noch lange Zeit zehren können. Bislang gibt es wohl ca. 50 Millionen Downloads, den für Android gibts bei Google Play.

Mein aktueller Score liegt übrigens bei 37, wie hoch ist euer?

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via TheVerge)