Flick Launcher

Nun wird auch dem Flick Launcher die Integration vom Google Feed spendiert, nötig ist auch hier eine zusätzliche Companion-App. Inzwischen hat eine Lösung die Runde gemacht, damit Drittanbieter-Apps den Google Feed recht einfach integrieren können. Gemeint ist damit der Zugriff auf den Google Feed über eine Wischgeste direkt auf dem Homescreen. Normalerweise exklusiv den Google-Geräten vorbehalten, wäre da eben nicht die starke Modding-Community.

Nun aber back to topic, auch der Flick Launcher bekommt Google Now bzw. den Feed jetzt integriert. Einfach die neuste App-Version des Launchers installieren, wie auch die zwingend benötigte Companion-App. Adaptive Icons unterstützt der Flick Launcher jetzt wohl auch, des Weiteren lassen sich diverse Bestandteile des Launchers besser konfigurieren. Ihr findet den Flick Launcher in der aktuellen 0.2.0 Beta 205 im Play Store. [via Androidworld]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.