Mein netter Kollege Benno hat mich vor einigen Tagen angehauen und mir einen Hinweis für eine recht coole Android-App gegeben, bei welcher vor allem die Fotografie-Fans von euch auf ihre Kosten kommen. Mittels der App Flickr Earth lassen sich Fotos in eurer Umgebung bzw. überhaupt mittels Angabe des Ortes suchen und finden, somit kann man […]

Mein netter Kollege Benno hat mich vor einigen Tagen angehauen und mir einen Hinweis für eine recht coole Android-App gegeben, bei welcher vor allem die Fotografie-Fans von euch auf ihre Kosten kommen. Mittels der App Flickr Earth lassen sich Fotos in eurer Umgebung bzw. überhaupt mittels Angabe des Ortes suchen und finden, somit kann man nicht nur auf coole Fotos stoßen, sondern eben auch die ein oder andere nette Location für ein Shooting ausfindig machen.

[aartikel]B004MKNBNM:right[/aartikel]Der Funktionsumfang ist klein und übersichtlich, deckt aber für meinen Geschmack alles das ab, was man hier im Vorfeld erwartet. So könnt ihr eben direkt nach Orten suchen, euch die Fotos in eurer Umgebung anzeigen lassen und klassisch mittels Stichworten die Flickr-Datenbank durchkämmen. Fotos mit Geo-Tags werden direkt auf Google Maps angezeigt, diese könnt ihr antippen und euch so das Foto nicht nur anschauen, sondern auch speichern, teilen und euch alle weiteren Details zur Aufnahme anzeigen lassen.

Flickr Earth ist völlig kostenlos und wird via In-App-Werbung finanziert, den Download findet ihr natürlich im Play Store.

Denny Fischer

Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit 2009 über die aktuellsten Technik-Trends. Schon immer an Technik interessiert, begann die Karriere mit eigenem Blog ab 2008 - nur ein Jahr später mit dem Fokus...

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.