Folge uns

Android

Flipboard 2.0 jetzt für Android erschienen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Flipboard

Mit Flipboard könnt ihr ab der neusten Version 2.0 jetzt auch eigene Magazine erstellen, die ihr dann mit anderen Nutzern teilen könnt. Der Nachteil war allerdings, dass es das Update auf die neuste Version bislang nicht für Android gab, was sich jetzt endlich änderte. Ab sofort gibt es das neue Flipboard auch für Android und ihr könnt euch jetzt selbst austoben. Ihr könnt nun die Inhalte aus euren auf Flipboard abonnierten Magazinen in ein eigenes Magazin speichern und daher eines nach eurem Geschmack zusammenstellen. Gerade wenn man einige Flipboard-Freunde hat, welche dieselben Interessen verfolgen, könnte diese Funktion ziemlich cool und spannend sein.

Das war es mit den neuen Funktionen allerdings noch nicht, denn es gibt noch weitere Veränderungen, wie etwa zusätzliche Benachrichtigungen für eure Magazine, wenn Nutzer diese etwa „liken“. Zudem gibt es weitere Funktionen um Inhalte auch an anderen Nutzer weiterzuleiten, wie etwa per eMail.

-Collect and save content into your own magazines, tap the “+” button to begin
-Your magazines are public, but can be made private
-Integrated Android share: add content from the Gallery & other apps to your magazines
-Bookmarklet to add items to your magazines from a browser
-Get notifications when people like, comment or subscribe to your magazines
-Share magazines via email or social networks
-Personalized recommendations for more to read
-Search is now front & center, with improved results

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via The Next Web)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt