Folge uns

Android

Flipboard jetzt mit Facebook-Login und Floating-Touch-Unterstützung

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Flipboard

Sony und Samsung haben inzwischen schon diverse Geräte am Markt, welche sogenanntes Floating-Touch unterstützten, was man sich jetzt auch bei Flipboard zunutze macht. Mit diesem Floating-Touch kann man das Gerät steuern, ohne es tatsächlich auf dem Display berühren zu müssen. Sony bot diese Funktion im letzten Jahr bei einem Gerät an, wo das mit dem Finger funktionierte, Samsung legte dann zunächst bei seinen Galaxy Note-Geräten nach und jetzt auch beim Galaxy S4.

Bei Flipboard wird diese Funktion genutzt um den Finger oder Stylus über eine Kachel zu halten, um so Einblick auf die aktuellen Artikelüberschriften über der im Ordner befindlichen Abos zu bekommen. Mit dem seit dieser Nacht verfügbaren Update ist diese Funktion nun vorhanden. Je nach Gerät lässt sie sich mit dem Finger oder eben auch S Pen (Stylus) nutzen.

Des Weiteren können Neuankömmlinge bei Flipboard jetzt einen neuen Account auch mittels Facebook-Login erstellen. Das macht die Registrierung wie bei vielen anderen Diensten etwas leichter und vor allem schneller.

Flipboard bekommt ihr auch in der neusten Version mit den genannten Funktionen kostenlos im Google Play Store.

[asa]B00BTCE734[/asa]

(via Android World)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt