Mit dem Flynx-Browser gibt es jetzt einen netten Browser für all die Leute, die oftmals aus sozialen Netzwerken und anderen Quellen heraus Weblinks öffnen müssen. Macht man das mit einem normalen Browser, dann wird dieser geöffnet und schiebt sich komplett vor die aktuell geöffnete App aus welcher der Link stammt. Nicht so bei Flynx. Dieser Browser […]

Mit dem Flynx-Browser gibt es jetzt einen netten Browser für all die Leute, die oftmals aus sozialen Netzwerken und anderen Quellen heraus Weblinks öffnen müssen. Macht man das mit einem normalen Browser, dann wird dieser geöffnet und schiebt sich komplett vor die aktuell geöffnete App aus welcher der Link stammt. Nicht so bei Flynx.

Dieser Browser öffnet die Links bzw. Webseiten im Hintergrund und erschient nur als kleines Logo schwebend über der aktuell geöffneten App. Auch die jeweiligen Webseiten werden nach Klick auf das schwebende Symbol über der aktuellen App dargestellt, lassen sich aber mit einem erneuten Klick auf das Symbol wieder minimieren. Ähnlich kenn wir ein solches System von den Chat Heads des Facebook Messengers.

Den Flynx Browser bekommt ihr für lau bei Google Play zum Download angeboten, ich glaube ich werde auf diese App nicht mehr verzichten können. Wenn noch nicht alles rund läuft, ist das sicher auf den Beta-Status zu schieben.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.