Mit Flytube gibt es eine recht neue Android-App, dank welcher man YouTube-Videos in kleinen „schwebenden“ Fenstern anschauen kann. Ob sich die App lange im Play Store halten können wird, werden wir wohl demnächst sehen, doch Flytube ist für uns auf jeden Fall recht interessant und wird deshalb auch von uns vorgestellt. Diese App bietet an, dass YouTube-Videos in kleinen Fenstern dargestellt werden, die man nach eigenem Wunsch verschieben kann.

Besonders praktisch für die, die ein Video anschauen und gleichzeitig etwas anderes tun wollen, auf einem Gerät ohne Multitasking-Funktionen. Das erübrigt sich ab Android 7 Nougat ja sowieso, diverse Geräte haben auch schon jetzt einen Split-Modus für zwei Apps gleichzeitig. Wer genannte Funktionen nicht hat, sollte Flytube probieren. Funktioniert auf dem Nexus 5X bei mir problemlos, auf dem Redmi Note 3 hingegen leider nicht.

Ausprobieren, die grundlegende App mit integrierte Suche ist kostenlos erhältlich. Wer anpassbare Fenster will, zudem keine Werbung, muss die App per In-App-Kauf für schmale 1,19 Euro erweitern.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.