Folge uns

Android

Focus 1.2 Beta: Galerie-App bekommt Fingerabruck-Sperre

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Fingerabdrucksensoren bringen eine kleine aber nützliche Veränderung mit, immer mehr Entwickler bieten jetzt nämlich ihren Nutzern an, dass sie ihre Apps mit dem Fingerabdruck entsperren können. Nun springt auch Focus auf diesen Zug auf, eine recht bekannte Galerie-App für Android. Ab Version 1.2 (derzeit noch Beta) kann man die Galerie auf Wunsch durch den eigenen Fingerabdruck sperren bzw. entsperren (Android 6 benötigt) und verhindert somit den Zugriff durch Dritte.

Focus bekommt noch weitere Neuerungen in der neusten App, wie beispielsweise einen nativen integrierten Videoplayer, eine verbesserte Performance, die Integration in den Dokumenten-Manager von Android, einen verbesserten Editor und noch ein wenig mehr. Premium-Optionen werden zudem etwas günstiger und liegen jetzt bei 1,99 Euro.

Wer die Beta nutzen will, muss sich hier in der Community anmelden und danach den Beta-Test bestätigen. Sicher werden die Neuerungen auch bald in der finalen Version von Focus bereitstehen.

WHAT’S NEW
Focus 1.2
+ Added app lock security
+ Added native video player
+ Added native „Set as wallpaper“
+ Added a feature to change the app’s main icon!
+ Added picture-picking mode for Android’s document picker (eg attaching a picture from Focus in Messenger)
+ Improved scrolling performance
+ Improved picture edit functionality
+ Lowered starting page loading time
+ Re-built the picture viewer experience, fixing a lot of bugs on the way
+ Re-structured Premium options & lowered the price to 1.99€

(via Androidpolice)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.