Offline und online wird es auch in Zukunft weiterhin Football bei ProSieben geben, die amerikanische Footballliga NFL wird seine strategische Partnerschaft mit der deutschen TV-Anstalt auch in Zukunft fortführen. Es ist von einer Vertragsverlängerung von drei Jahren auszugehen, diese Details haben die beiden Unternehmen allerdings nicht bekannt gegeben. Bereits ab dieser Saison werden ProSieben und […]

Offline und online wird es auch in Zukunft weiterhin Football bei ProSieben geben, die amerikanische Footballliga NFL wird seine strategische Partnerschaft mit der deutschen TV-Anstalt auch in Zukunft fortführen. Es ist von einer Vertragsverlängerung von drei Jahren auszugehen, diese Details haben die beiden Unternehmen allerdings nicht bekannt gegeben. Bereits ab dieser Saison werden ProSieben und ProSieben Maxx deutlich mehr Spiele zeigen.

„Der Startschuss in die neue Saison wird in der Nacht von Donnerstag auf Freitag bei ProSieben fallen, am Sonntag steigt dann auch ProSieben Maxx wieder mit ein. Das Magazin „#ranNFLsüchtig“ wird dann mit 60 Minuten sogar doppelt so lang sein wie bisher. Noch mehr Football gibt’s zudem schon ab dem 31. August: Fortan wird ProSieben Maxx nämlich samstags um 17:45 Uhr ein Live-Spiel der amerikanschen NCAA College Football-Liga übertragen. Insgesamt gibt’s auf diese Weise 89 Footballspiele live zu sehen, über 25 Prozent mehr als bisher.“ (DWDL)

Spiele aus dem Free-TV werden auch online und über die ran-App per Streaming empfangbar sein. Noch mehr Football gibt es nur bei DAZN, dort allerdings nur für ein kostenpflichtiges Abonnement.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.