Nur für die neusten Uhren von Fossil gibt es jetzt ein größeres Update, das einige Veränderungen und Neuerungen auf die Wear OS-Geräte bringt.

Für die aktuellste Generation der Fossil-Smartwatches landet jetzt ein größeres Update, das bereits vor ein paar Tagen bekannt wurde. Ein aufgetauchter Changelog verrät, dass es insgesamt fünf erwähnenswerte Neuerungen geben soll. In erster Linie steht die neue Wellness-App im Fokus, sie erlaubt ein erweitertes bzw. umfangreicheres Tracking. Außerdem können die Uhren der fünften Generation nach dem Update auch den V02 Max für Cardiotraining messen.

5 Neuerungen für Wear OS-Uhren von Fossil

  • Optimized activity tracker
  • Sleep tracking
  • Cardio fitness tracking
  • New look & features for battery modes
  • Phone app updates

Eine neue Kachel bietet außerdem Zugriff auf favorisierte Kontakte, um schneller Anrufe starten zu können. Wie ebenfalls dem Changelog zu entnehmen ist, überarbeitete Fossil den Bereich der Software rund um den Akku. Neue Modi sollen beim Akkusparen helfen, muss man einfach selbst im Alltag probieren.

Das neue Update sollte demnächst auf Fossil-Smartwatches der fünften Generation landen. Hier kann es zu Verzögerungen kommen, da derart große Updates selten mit einem Schwung auf alle Geräte der Nutzer verteilt werden.

 via 9to5Google

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.