Fossil startet in die fünfte Generation seiner Wear OS-Smartwatches, die ersten Modelle Carlyle und Julianna sind über die Webseite der Uhrenmarke bereits verfügbar und werden dort beworben. In der fünften Generation sind ein paar Neuerungen mit an Bord, welche in erster Linie für mehr Systemleistung sorgen. Ab 299 Euro gehen die neuen Uhren ab sofort […]

Fossil startet in die fünfte Generation seiner Wear OS-Smartwatches, die ersten Modelle Carlyle und Julianna sind über die Webseite der Uhrenmarke bereits verfügbar und werden dort beworben. In der fünften Generation sind ein paar Neuerungen mit an Bord, welche in erster Linie für mehr Systemleistung sorgen. Ab 299 Euro gehen die neuen Uhren ab sofort an den Start.

  • Qualcomm Snapdragon 3100
  • 1 GB RAM, 4 – 8 GB Speicher
  • GPS, Pulsmesser, BT, WiFi, NFC (Google Pay)
  • Akkumodus für mehrere Tage Laufzeit
  • Google Assistant + Lautsprecher
  • Wasserdicht (3 ATM)
  • Armband: 22 mm
  • Gehäuse: bis zu 44 mm

Vorbestellen lassen sich die neuen Uhren direkt bei Fossil, die breite Verfügbarkeit erwarten wir in den kommenden Wochen. Es handelt sich bei den neuen Geräten also grundlegend um ein Upgrade auf aktuellere Hardware und Möglichkeiten.

Längere Akkulaufzeit dank detaillierter Konfiguration

Angedeutet hatten wir bereits Akkumodi für eine besonders lange Laufzeit. Ganz im Detail lassen diese sich konfigurieren, es gibt auch auf Wunsch eine vorgegebene Auswahl:

9to5Google

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.