Fossil-Uhren mit Wear OS: Ein paar Monate nach Präsentation der neusten Wear OS-Version liefert auch Fossil das Update aus.

Es geht in diesen Tagen für einige der derzeit erhältlichen Fossil-Smartwatches los, jetzt gibt es das bis dato letzte Wear OS-Update aus dem vergangenen Herbst auf die Geräte. Es hört auf den leicht sperrigen Namen H-MR2 und gelangt gerade in erster Linie auf die Gen 5 Uhren von Fossil. Der Konzern scheint auch eigene Verbesserungen mitzubringen, wozu ein neues Layout für die Helligkeit und das veränderbare Display-Timeout gehören.

Google hat an einigen Stellen nachgebessert

Wear OS wurde laut Google vom Grunde auf optimiert, kann deshalb schneller starten und Apps schneller ausführen – bis zu 20 Prozent. Außerdem gibt es Änderungen an den Gerätesteuerungen, die es noch einfacher machen, verschiedene Überwachungsmodi und Workouts besser verwalten zu können. Genauso erfreulich sind die kommunizierten Verbesserungen für den Akku, die Google allerdings nicht im Detail beschreibt.

via reddit, XDA

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.