Folge uns

Android

Foto-Vergleich: Samsung Galaxy Note vs. Samsung Galaxy Nexus (+Video)

Veröffentlicht

am

Gestern war in London ein Event von Samsung veranstaltet, dort ging es um den europäischen Start des Samsung Galaxy Note, dem ersten Gerät der neue Note-Geräteklasse. Diese hat Samsung erfunden, führt sie nun in den Markt ein und erhofft sich natürlich einen großen Erfolg. Für diesen sprechen in meinen Augen der Name Samsung selbst, die Qualität, die Hardware und auch der Preis des Gerätes. Zudem könnte es einigen Leuten die Entscheidung zwischen Smartphone und Tablet vereinfachen, da das Teil beispielsweise für mich beide Zwecke erfüllen würde.

[aartikel]B005SYZ4SQ:right[/aartikel]Fast zeitgleich kommt nun aber auch die Anroid-Referenzplattform Galaxy Nexus auf den Markt, welches im Gesamten dem Note recht ähnlich ist. Beide Geräte sind technisch auf dem neusten Stand, gut verarbeitet und liegen preislich auf dem selben Niveau. Es sind fast unvergleichbare Premium-Geräte. Ein entscheidender Unterschied, neben dem Stylus, ist vor allem die Größe der Displays. Wer glaubt dass das Galaxy Nexus mit 4,65 Zoll schon ein großes Display hat, der wird beim Galaxy Note mit 5,3 Zoll erstmal vom Stuhl kippen. (via)

Ein Unterschied der sich nach den Zahlen nicht so riesig anhört, ist in Bildern umso größer. Diese sprechen mehr als tausend Worte und daher bin ich nun ruhig, eine paar Fotos und ein Video findet ihr am Ende des Artikels. Für welches Gerät entscheidet ihr euch eigentlich, sind doch beide ziemlich geil, oder?

[youtube AW2Vl4CVRd4]

8 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

8 Comments

  1. Ricardo Rehländer

    28. Oktober 2011 at 08:39

    Die große Frage ist halt wirklich, wie sichd as Note in der Hosentasche anfühlt. Zugegeben sieht das Teil (vorallem in weiß) sowas von geil aus, aber ich befürchte, dass es sich in der Hosentasche mehr unbequem anfühlt als Recht ist. Ich glaube ich werde noch ein wenig mit meinem Galaxy klar kommen müssen und wenn mir das Note im Laden gefällt werde ich einfach auf di zweite Generation warten.

    Ein richtiges 10.1 Tab ersetzt es jedoch nicht in meinen Augen.

  2. RAFF

    28. Oktober 2011 at 08:42

    Also die Frage mit der Hosentasche ist mir auch als Erstes durch den Kopf geschossen. Aber ich würde schon sehr gerne so ein Teil haben.
    Wer schwenkt mir so eine Samsung Note? ;-)

  3. @matze_axe

    28. Oktober 2011 at 08:55

    Das Note wäre mir eindeutig zu groß – und abgesehen davon stört mich der iPhone-mäßige mittige Hardwarebutton. Ich habe nie verstanden, warum Samsung den eingeführt hat…denn mal Sensortaste, mal Hardwaretaste ist extrem nervig und im Android-Referenzdesign natürlich auch gar nicht vorgesehen.

  4. eXe

    28. Oktober 2011 at 13:10

    Ich werde mir wohl das Note spätestens ende November gönnen. Ich hatte lange mit einem Tablet spekuliert aber beides in einem ist natürlich noch besser :)

  5. Maik Egon

    29. Oktober 2011 at 18:41

    Ich will beide :(
    Beide Geräte sind so dermaßen geil. ( Laut Präsentationen, Hands-on, Reviews usw. )

    • elknipso

      29. Oktober 2011 at 18:53

      Dann kauf Dir beide ;)

  6. Mark

    30. Oktober 2011 at 11:54

    aber erstmal abwarten was Apple dazu zu sagen hat, dann hat sich es eh für die Geräte geklärt, da ein i-Phone gekauft werden muß bzw. nur gekauft werden kann.

    das Note schon klasse, aber nen Tab doch besser. Ich denke bin in der 7Zoll klasse besser aufgehoben. hosentaschen-effekt mir nicht sooo wichtig. ich will was aufm display sehen grins….

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt