Xiaomi plant demnächst die Präsentation des Mi Note 2, Fotos zeigen allerdings ein vermutlich anderes Smartphone mit extrem dünnem Displayrahmen. Die zuletzt „geleakten“ Bilder des vermeintlichen Mi Note 2 zeigten ein Smartphone, welches dem Note 7 von Samsung sehr ähnlich war. Der nun veröffentlichte Teaser würde diese Bilder bestätigen, meins Erachtens zu erkennen an den vier […]

Xiaomi plant demnächst die Präsentation des Mi Note 2, Fotos zeigen allerdings ein vermutlich anderes Smartphone mit extrem dünnem Displayrahmen. Die zuletzt „geleakten“ Bilder des vermeintlichen Mi Note 2 zeigten ein Smartphone, welches dem Note 7 von Samsung sehr ähnlich war. Der nun veröffentlichte Teaser würde diese Bilder bestätigen, meins Erachtens zu erkennen an den vier Ecken des Gerätes, die auf dem Teaser mehr rund als eckig wirken.

Der Teaser verrät uns übrigens ein Datum für das Mi Note 2, das am 25. Oktober vorgestellt wird und schon am 1. November im asiatischen Handel zu haben ist.

Bilder von vor ein paar Wochen

Fast kein Displayrahmen

Anders aber die neusten Fotos, die ein Smartphone mit extrem eckigen Rändern zeigen, da das verbaute Display fast direkt am Rahmen aufhört. Was erst mal komisch aussieht, ist eigentlich nicht so ganz neu, Sharp hatte mit dem Aquos Crystal X ein solches Gerät bereits vor zwei Jahren am Start.

Müsste ich wetten, tippe ich auf ein Mi Note 2 im üblichen Xiaomi-Style mit leichtem Look aktueller Samsung-Geräte an der Frontseite und auf ein weiteres Smartphone* fast ohne Displayrahmen. Ich glaube nicht, dass das Mi Note 2 das Display des Gerätes besitzt, welches auf den Fotos zu sehen ist.

[via XiaomiToday, PhoneArena]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.