Folge uns

Android

Fotos zeigen Samsung Galaxy S6 (UPDATE: jetzt komplett)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Wir müssen meinen Samsung hat bisher gut das neue Galaxy S6 geheimhalten können, doch erste Fotos von einem Gerät zeigen nun, dass die Case-Hersteller in den vergangenen Wochen nicht so falsch lagen. Zwar ist das Galaxy S6 hier leider in Folie eingepackt, doch diverse Details lassen sich eindeutig erkennen, wie beispielsweise der Kamera-Blitz rechts von der Kamera.

Viel cooler ist natürlich der sehr schön zum Teil abgerundete Rahmen aus Metall, welcher sich hoffentlich so oder sogar besser als der vom Galaxy Alpha* anfühlt und daher die Haptik deutlich hochwertiger als beim Galaxy S5* werden lässt. An der Frontseite ist von „Project Zero“ leider nichts zu sehen, der charakteristische Home-Button bleibt offensichtlich weiterhin bestehen.

2015-02-25 21_43_01

Bis zum Sonntag werden noch wohl weitere Fotos auftauchen, da können wir uns fast sicher sein. Aber erst mal will ich eure Meinung zu diesen ersten Fotos in den Kommentaren lesen.

UPDATE: Es geht weiter, nun sehen wir das Gerät außerhalb der Folie!

UPDATE 2: Nun haben wir eine Bestätigung für das 5″ Display.

2015-02-25 22_19_21

2015-02-25 22_19_17

(Quelle XDAs via Sammobile, Allaboutsamusng)

21 Kommentare

21 Comments

  1. Daki

    25. Februar 2015 at 21:50

    Nais

  2. Markus

    25. Februar 2015 at 21:53

    Gefällt mir! Freu mich drauf und bin gespannt ob es wirklich so aussehen wird!

  3. Roger

    25. Februar 2015 at 22:11

    Gibt wohl ein S6 und ein S6 Dual EDGE den gerüchten zufolge

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      25. Februar 2015 at 22:13

      Ja, genau, das ist der Stand der Dinge

      • Daniel Hartmann

        26. Februar 2015 at 07:39

        Hier nochmal mit der Edge Variante.

      • Patrick Bäder

        26. Februar 2015 at 09:49

        Bleibe dabei. Von hinten sehen beide Varianten scheiße, ja sogar irgendwie billig aus. In einer anderen Farbe sieht es eventuell besser aus, aber weiß geht ja mal gar nicht.

  4. Patrick Bäder

    25. Februar 2015 at 23:19

    Gibt mittlerweile noch weitere Fotos welche auch die Oberseite sowie die Untereite zeigen.

    Die Front ist ok. Ganz typisch Samsung eben. Die Seiten sowie oben und unten sehen echt gut aus muss ich sagen.

    Aber die RücRückseite, nuja, daß sieht irgendwie nicht grade gut aus.

    Aber mal abwarten wie die anderen Farbvarianten aussehen. Vieleicht kommt die Rückseite dann nicht ganz so schlimm rüber wie das in weiß der Fall ist ;)

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      26. Februar 2015 at 08:49

      Ich kann dir sagen, warum die Unterseite gut aussieht. Schau dir das iPhone 6 an :P

      • padde rich

        26. Februar 2015 at 09:24

        Weil die Planung des Samsung GS6 auch mit Sicherheit erst nach dem iphone angefangen hat.. dieses Kopier-Getue immer… auch Apple kopiert – es nervt.

      • Denny Fischer

        Denny Fischer

        26. Februar 2015 at 09:27

        Naja, ein halbes Jahr Unterschied ist da schon eindeutig. Wer von wem kopiert interessiert im Prinzip gar nicht. Apple war zuerst da und Samsung kommt wie immer später mit derselben Idee. Das ist einfach dummes Timing, im Fall Apple hätte die Idee von Samsung und nicht umgekehrt.

      • padde rich

        26. Februar 2015 at 09:40

        und du glaubst ernsthaft, dass Samsung sich seit weniger als 6 Monaten mit dem S6 beschäftigt, gerade wenn es um beidseitig gebogene Displays geht etc. ?

      • Denny Fischer

        Denny Fischer

        26. Februar 2015 at 09:48

        Nein, das hast du nicht verstanden. Ich meinte, das Apple 6 Monate Vorsprung hat. Die wissen untereinander eh viel besser bescheid, was der andere macht. Und hier ging es nicht ums Display, sondern um die Unterseite des S6, die einfach fast 1:1 kopiert aussieht. Warum muss das sein? Warum gehts nicht anders? Oder ist das sogar Absicht, um eben jene Vorwürfe zu provozieren?

      • Patrick Bäder

        26. Februar 2015 at 09:53

        Anders geht immer, aber da die Unter/Oberseite nun „rund“ ist und nicht mehr grade wie beim Alpha noch sieht die Optik automatisch so aus wie beim iPhone. Siehe auch z.B. das Meizu MX4.

      • Patrick Bäder

        26. Februar 2015 at 09:59

        Haha, ja, keine Frage. Sieht natürlich wieder sehr ähnlich, keine Frage, aber da es eben nun mal Metall ist und dazu jetzt auch abgerundet wie das iPhone „muss“ es zumindest ähnlich aussehen. Lässt sich kaum vermeiden würde ich mal sagen.

        Aber mir ist das total egal.

        Auch wenn ich Android User der ersten Stunde bin, so muss ich gestehen das Apple’s iPhone 6 das zur Zeit schönste Smartphone ist.

      • Denny Fischer

        Denny Fischer

        26. Februar 2015 at 10:04

        Es geht weniger um den Rahmen an sich, sondern auch um Anordnung und Gestaltung des Lautsprechers zu den anderen Modulen. Das ist halt echt nicht gerade kreativ oder eben so gewollt. Unabhängig davon ist es eh egal

  5. Dave

    25. Februar 2015 at 23:26

    sieht überhaupt nicht gut aus gleicht nem Nexus 6 so rund … das einzige was mir gefällt ist die Rückseite.. warte ich halt mal aufs Note 5 wenn das hoffentlich 6 Zoll endlich bekommt.

    • Dave

      25. Februar 2015 at 23:31

      hahaha lein Wechselakku und kein SD Slot .. jaja Samsung du kannst …;D mich mal ! man man -.-

      • Dave

        25. Februar 2015 at 23:32

        *kein Wechselakku

  6. Frank Janka

    26. Februar 2015 at 07:39

    Ist es nicht verdächtig, dass der Fotograf immer den Finger/Daumen da hat wo sonst das Firmenlogo ist?

  7. Daniel Hartmann

    26. Februar 2015 at 07:42

    Hier auch mal mit der Edge Variante

  8. Sebastian Lindner

    26. Februar 2015 at 14:07

    Die Rückseite ist echt hässlich. Schade das Samsung jetzt auch Metall verwendet.
    Es gibt so viele andere Stoffe die man verwenden kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt