Foursquare: Umfangreiches Update für die Android-App verfügbar

Foursquare-Update-Feb-2013

Obwohl Netzwerke wie Google+ und Facebook anbieten, dass man sich in Orte einchecken, sie bewerten und auch Angebote wahrnehmen kann, hält sich vor allem der Location-Service Foursquare wacker an der Spitze des Marktes. Vielleicht ist es auch wenig der Wettbewerb mit Freunden, der die Nutzer hält, da man hier über Checkins auch Punkte und Badges sammeln kann. Auf jeden Fall arbeitet man stetig an der Verbesserung des Dienstes, weshalb man jetzt mal wieder die Android-App mit einem umfangreichen Update versehen hat.

So findet man den „Entdecken“-Button nun ganz oben auf dem Homescreen und kann so besonders schnell nach Orten suchen. Hat man draufgedrückt, öffnet sich ein Fenster mit beliebten Kategorien und die Funktion „Das Beste in der Nähe“ zeigt euch beliebte Orte in eurer aktuellen Umgebung an. Die neue Karte auf dem Homescreen zeigt euch die Freunde an, die sich gerade in eurer Nähe befinden, des Weiteren gibt es nun ein neues Menü mit Schnellzugriff auf eure To-Do-Listen, das sich mittels Wischgeste vom links nach rechts oder über den Button in der linken oberen Ecke öffnen lässt. Auch die Optik der App hat man etwas verbessert, der Checkin-Button ist in die linke untere Ecke gewandert.

Wie gewohnt gibt es Foursquare und auch das Update im Play Store.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]