Inzwischen konnte sich der App-Tarif fraenk, der im Telekom-Netz funkt, einen Namen machen. Das neuste Feature könnte für mehr Kunden sorgen.

Das ist bei modernen App-Tarifen inzwischen ganz normal. Die Zahlung wird per PayPal geregelt, der Einzug der Gebühren per Lastschrift ist nicht möglich. Das soll modern sein, schließt allerdings einige interessierte Kunden aus. Aber genau diesen Kritikpunkt beseitigt fraenk noch diesen Sommer, kündigt die Congstar-Tochter in diesen Tagen an.

„fraenk geht damit aktiv auf einen mehrfach geäußerten Kundenwunsch ein. Für alle Neukunden, die kein PayPal nutzen möchten, bietet sich damit eine alternative Abrechnungsmöglichkeit an. Beim Bestellprozess empfiehlt der Mobilfunkanbieter weiterhin die einfache und digitale Zahlung per monatlichem Einzug über PayPal.“

Die wichtigsten Eckdaten zum aktuellen fraenk-Tarif:

  • 5 GB Datenvolumen (+ 1 GB per Aktion)
  • LTE 25 im Telekom-Netz
  • Allnet Telefonie & SMS Flat
  • EU-Roaming inkl. Schweiz
  • e-SIM für ausgewählte Geräte
  • VoLTE und WLAN-Call
  • Per PayPal zahlen
  • Monatlich kündbar
  • für nur 10 Euro je Monat

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.