Ein neuer Tarif startet jetzt bei Freenet, mit Funk möchte man eine sehr spannende Alternative zu klassischen Smartphone-Tarifen anbieten. Freenet Funk bietet nämlich Tagessätze an, die dafür günstig sind und extrem viel bieten. Spannend für all die, die vielleicht nicht täglich das Haus verlassen und ihren bisherigen Tarif an vielen Tagen daher völlig umsonst bezahlen. […]

Ein neuer Tarif startet jetzt bei Freenet, mit Funk möchte man eine sehr spannende Alternative zu klassischen Smartphone-Tarifen anbieten. Freenet Funk bietet nämlich Tagessätze an, die dafür günstig sind und extrem viel bieten. Spannend für all die, die vielleicht nicht täglich das Haus verlassen und ihren bisherigen Tarif an vielen Tagen daher völlig umsonst bezahlen. Ab 69 Cent pro Tag ist der brandneue Tarif erhältlich.

„Für 1 GB pro Tag bezahlst Du 69 Cent pro Tag (inkl. MwSt.). Für unlimitiertes Datenvolumen sind es nur 99 Cent pro Tag (inkl. MwSt.). Telefonieren und SMS ist innerhalb Deutschlands unbegrenzt mit drin. Die Nutzung im und ins Ausland ist aktuell noch nicht möglich. Wir rechnen täglich ab und Du zahlst am Folgetag der Nutzung ganz easy mit PayPal. Du kannst von heute auf morgen den Tarif wechseln – oder bei einem bleiben.“

Alles per App, bezahlt wird per Paypal

Nutzbar ist Funk in erster Linie über eine App, darüber lässt sich alles steuern. Bezahlt wird immer einen Tag nach Nutzung, aktuell nur mit Paypal. Jederzeit lässt sich wählen, ob euch ein Gigabyte pro Tag reicht oder ihr unlimitiert surfen wollt. Und das Beste ist: Jederzeit kann der Tarif ausgesetzt werden, für bis zu 14 Tage in Folge. In dieser Zeit zahlt ihr nichts.

„Jeden Tag steht Dir mind. 1 GB LTE mit einer Datenübertragungsgeschwindigkeit von bis zu 225 Mbit/s zur Verfügung! Wenn Du das hochrechnest, sind es ca. 30 GB pro Monat. Wenn Du mehr brauchst, wechselst Du zu unlimited LTE und hast unbegrenzte Datenpower am Tag. Up- oder Downgraden – bei uns geht beides problemlos und so oft Du willst.

Du kannst bis zu 14 Tage am Stück pausieren. Wir berechnen währenddessen nichts und Du kannst weiterhin angerufen werden und SMS empfangen. Nach 14 Tagen wird automatisch Dein aktueller Tarif für mindestens einen Tag wieder gestartet.“

Preislich ist der neue Funk-Tarif auf jeden Fall sehr interessant, auch weil es unlimitiertes Datenvolumen gibt und das für unterm Strich sehr niedrige Kosten. Leider gibt es aber noch keine Verfügbarkeit im Ausland, das könnte für viele ein entscheidender Haken sein.

Bestellt wird der Tarif über die App, die im Google Play Store bereits angeboten wird. Gefunkt wird im Telefonica-Netz, dafür mit Zugriff auf LTE. Für etwas über 20 Euro gibt es bis zu 30 Gigabyte je Monat, fast 30 Euro kostetet die volle Nutzung der unlimitierten Variante – günstiger ist man immer dann, wenn der jeweilige Tarif hin und wieder pausiert wird. (via)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.