Wie Mobiflip und einige andere Blogs schon berichten, scheint das Update auf die neuste Android Version sich schon auf die Google Nexus One Geräte zu verteilen. Das erscheint auch logisch wenn Google auf der Android Keynote im Rahmen der Google IO eine fertige Version auf dem Nexus One gezeigt hat, warum dann mit dem Roll-Out warten? Das bedeutet mit ein ganz wenig Glück könnten die zukünftigen Vodafone Nexus One Käufer eventuell schon vielleicht innerhalb der nächsten Wochen ein Update erhalten. Die ganze Welle des frühen Froyo Updates hat ein Redakteur von TechCrunch ins rollen gebracht, er behauptet das Update schon per OTA auf seinem Gerät erhalten zu haben.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.