Soeben berichtet Areamobile dass das Froyo Update für das HTC Desire schon Ende Juni kommen könnte. So hat ein Nutzer des XDA-Developers Forum eine Möglichkeit gesucht, Apps auf die SD-Karte zu installieren da der interne Speicher des Desire leider für manche zu klein ist. Als dieser mit einem HTC Mitarbeiter telefonierte, steckte der dem Anrufer das er derzeit nichts für ihn tun könne aber ein Update für das Desire am 23. Juni erfolgt welches sein Problem löst. Das kann ein ganz klarer Hinweis auf Froyo sein, denn mit Froyo lässt sich entscheiden ob eine App auf dem internen oder externen Speicher installiert werden soll. In knapp 30 Tagen könnte es also soweit sein.

  • Dominik

    Es wäre echt so schön wenn ich solche Nachrichten über das HTC Magic hören würde… :(

    • Da wird wohl nur Modaco oder Cyanogen etwas bringen bzw. andere Entwickler, offiziell wird da nichts kommen

  • Dominik

    Das denke ich auch obwohl ja die ersten 2.2 Bilder vom Magic waren.

    Echt schade… Und bis Mai muss ich noch warten bis ich mir ein neues Gerät aussuchen kann.

  • Am 23. Juni weltweit oder nur in USA?

    • Das ist leider Unbekannt, wenn es ein WWE (World Wide English) ROM ist, kann man es zumindest Manuell updaten. Habe mein Desire auch unbranded und das letzte WWE ROM von HTC drauf welches aufgetaucht ist :)

  • Pingback: FroYo schon im Juni für das HTC Desire | raven::online()

  • Pingback: Pc-Reviews.de()

  • Werden bei so einem Update eigentlich alle Daten gelöscht oder bleiben die erhalten?

    • Bei einem direkten Update via Over-The-Air nicht, Daten bleiben also inklusive Einstellungen erhalten.