Froyo Update für Milestone verschiebt sich weiter!

[aartikel]B002VWK69A:right[/aartikel]Ei, ei, ei. Motorola verschiebt wieder das Update des Motorola Milestone auf Froyo. Zwar soll es immer noch im ersten Quartal kommen allerdings geh ich selbst davon aus das es wohl frühestens im März kommt. Motorola gibt dabei keinen Grund an warum das Update schon wieder verschoben wird aber es ist verschoben.

Ich denke das Motorola hier vielleicht noch geschätzt einen Programmierer im Keller hat der das Update auf das Milestone anpasst, der scheint wohl Krank geworden zu sein. Spaß bei Seite aber ich kann das absolut nicht nachvollziehen warum Motorola soviel Zeit benötigt, zudem inzwischen Gingerbread erschienen ist und wohl demnächst auf die Geräte der Konkurrenz verteilt wird. Das ganze wurde per Facebook offiziell bekanntgegeben.

via mobiFlip

  • Harry

    Ganz einfach die wollen nicht sondern die Leute sollen das Milestone 2 kaufen. Auch wenn ich mich unebliebt mache, ich sags trotzdem. Drecks Amis. Mittlerweile stehe ich drüber da ich mir entweder das Samsung oder das neue LG hole, auf jeden Fall nie mehr ein Motorola.

  • Das US Droid hat doch schon lange Froyo oder? Abgesehen von dem CDMA Chip ist zwischen den beiden doch kein Unterschied, oder sehe ich das Falsch? So schwer wird es doch nicht sein 2.2 fürs Milestone anzupassen. Und falls sie damit bewirken wollen, dass man neue Motorola Handys wie das Milestone 2 oder bald das Atrix kauft, ist das eine ziemlich dumme Strategie. Denn jetzt wissen wir ja schon vorher, dass Motorola die Smartphones nicht updatet und das spricht eher dagegen, dass man sich ein neues Motorola Handy holt. Trotzdem will ich das Atrix und Xoom haben^^

    • Ich kann mir auch nicht vorstellen dass das Taktik ist, das wäre äußerst dämlich für ein Unternehmen in dieser Größe, das könnte man eher den WeTab Leuten zutrauen oO…

      Ich hab auch keine Ahnung was die da machen, das wissen die bestimmt nicht mal selbst.

  • Ich habe mir das milestone ende september gekauft, weil es hießt in wenigen tagen kommt das update raus. Ich fühle mich echt verarscht. Bye Bye Motorola sage ich da nur.

    Ich wetter das update kommm NIE.

  • kinni

    umso mehr freue ich mich auf das inoffizielle update von den xda developers. (denny berichtete) aber für mich steht das auch fest nie wieder motorola.

  • Darkblade

    Ich hab davor sechs Jahre am Stück Telefone von HTC benutzt und werde das wohl in Zukunft auch wieder tun,

    mir wär prinzipiell egal (obwohl Unverschämt)das das Update länger braucht,als mancher kompletter Entwicklung-und Produktionszyklus anderer Hersteller,dann aber noch zusätzlich das Gerät noch so zu verkrypten,das NIEMAND ausser Motorola etwas gegen solche Bugs tun kann wie viel Zu geringe Lautstärke beim telefonieren(wenn meine Katze schnurrt,hat sie mehr Dezibel…),oder das schlichtweg der Wecker aussetzt (!)(und das nicht selten hab ich mir sagen lassen..)

    ist für mich eine Unverschämtheit die selbst Steve Jobs wie ein zartes Mäuschen aussehen lassen!

    Einmal Motorola,nie wieder Motorola…schade um die ganze gute Hardware…