Frühjahrsputz: Neue Tarife bei der Telekom

Auch bei der Deutschen Telekom wird in diesem Frühjahr umgekrempelt, denn der Provider hat neue Tarife angekündigt. Wie beim Konkurrenten o2 soll der Fokus vor allem auf das mobile Internet gerichtet sein, allerdings bekommt man für ähnliche Preise nicht ganz so gute Pakete für Telefonie und SMS, dafür aber mehr Internet-Volumen.

Wer 19,95 Euro je Monat an die Telekom abdrückt, bekommt 50 Minuten Telefonie und 50 SMS inklusive, zudem noch 100 Megabyte Internet-Volumen. Mit dem Paket dürften allerdings nur wenige Nutzer hinkommen, attraktiver dürfte da eher der Complete Comfort S sein. Das Paket bietet euch für 34,95 Euro je Monat 100 Minuten Telefonie (Telekom-Flat) und unbegrenzt SMS inklusive, zudem ausreichende 500 Megabyte Internet-Volumen.

DTAG_Tarifübersicht_Complete-Tarife2013

In die Paketpreise sind jeweils ein Smartphone eingerechnet. Nimmt man also den Tarif ohne Gerät, dann gibt es 20 Prozent Rabatt auf den monatlichen Grundpreis des jeweiligen Tarifs.

Insgesamt sind die Tarife höchstens okay, keinesfalls aber billig oder günstig. Das konnte man von der Telekom auch nicht erwarten.

Mir persönlich sind die Tarife der großen Provider nach wie vor zu unflexibel, da ich auf SMS gänzlich verzichten könnte und selbst Telefonie fast komplett unter den Tisch fällt. Stattdessen hätte ich aber gern mehr Volumen für’s mobile Internet.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Telekom)