Für die Android-App: Ein neuer Chrome-Umbau bahnt sich an

Chrome Browser Logo App Hero

Foto: Deepanker Verma, Pexels

Das neue Karussell-Design für die favorisierten und häufig verwendeten Webseiten bringt allerdings mit, dass es nun 12 statt 8 Schnellzugriffe bietet.

Google überarbeitet gerade die New Tab Page des mobilen Chrome-Browsers. Dadurch wird mehr Platz für Inhalte aus Google Discover geschafft. Geplant ist wohl eine einzige Reihe für die Icons eurer Lieblings-Webseiten. Damit rücken alle anderen Inhalte etwas nach oben und bekommen so natürlich mehr Sichtbarkeit. Derzeit gibt es ein 4 x 2 Grid.

Das neue Karussell-Design für die favorisierten und häufig verwendeten Webseiten bringt allerdings mit, dass es nun 12 statt 8 Schnellzugriffe bietet. Man muss dafür nur eben seitlich scrollen. Noch handelt es sich laut 9to5Google um einen Test, der daher nicht zwangsläufig für alle umgesetzt werden muss.

Chrome Neuer Test Ntp

Welche Variante gefällt euch besser?

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Für die Android-App: Ein neuer Chrome-Umbau bahnt sich an“

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!