Obwohl es zuletzt bereits einige neue Smartphones für die A-Serie gegeben hat, will Samsung mit dem Galaxy A90 im April bereits nachlegen. Geplant sind wohl mehrere Geräte, das zumindest lies die erste Ankündigung vermuten. Erwartet wird unter anderem ein A90, ein neues Flaggschiff für diese Mittelklasse-Serie an neuen Android-Smartphones.

Riesige Displays ohne Notch

Wie jetzt schon im Vorfeld bekannt wird, spricht Samsung beim Galaxy A90 von einem „notchless infinity screen“. Ein Bild gibt es noch nicht, die entsprechende Textpassage ist allerdings schon auf der Samsung-Webseite zu finden. Für die Frontkamera könnte Samsung daher auf einen Slide-Mechanismus setzen, wie man ihn bei Xiaomi und Co findet – oder auf eine ausfahrbare Popup-Kamera.

Es ist von riesigen Displays die Rede, dafür sehr schmalen Displayrändern. Bis zu 6,73″ versprechen bekannte Leaker. Samsung hatte streng genommen schon Geräte ohne Notch, dafür immer mit klassischer Frontkamera. Nun wird also beides verschwinden. (via /2)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.