Folge uns

Android

Galaxy Nexus GT-I9260 unterwegs – anderer Prozessor, anderes Display, andere Kamera (Gerücht)

Veröffentlicht

am

NEWNEXUS

Und schon wieder gibt es Hinweise auf ein weiteres Samsung Galaxy Nexus, zumindest zu einer Neuauflage des letztjährigen Nexus-Flaggschiffs. So gibt es jetzt zu dem bisher als GT-I9260 bekannten Smartphone ein paar technische Daten, welche für eine Neuauflage des Gerätes sprechen, wobei wir den Sinn dahinter nun jetzt nicht erst erforschen wollen. Angeblich ist das GT-I9260 mit einem neuen Prozessor ausgestattet, einer mit zwei 1,5GHz getakteten auf Cortex-A9-basierenden Kernen, dazu gibt es ein überarbeitetes Super AMOLED HD-Display (das aus dem SGS3?!) und zwei bessere Kameras mit jeweils 8 sowie 2 Megapixel. Überraschend wäre wiederum der angebliche Slot für microSD-Karten, für Samsung zwar typisch, für Nexus-Smartphones wiederum nicht.

Jetzt stelle ich meine Vermutung an und behaupte, dass das Teil zwar auf dem Galaxy Nexus basieren könnte, allerdings eventuell als Galaxy-Smartphone von Samsung vermarktet wird. Was ist, wenn es sich hierbei um das Galaxy S2 Plus handelt? (via)

[asa]B005SYZ4SQ[/asa]

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. zymo

    21. August 2012 at 21:44

    Bevor das Gnex präsentiert wurde beahupteten die Jungs von GSMArena ganz selbstbewusst, dass das Nexus Prime mit dem neuem Exynos 4212 (1,5Ghz dual core, 32Nm) und einer 8MP Kamera ausgestattet ist. Auch nach der Präsi vom Gnex hielten die Jungs an dem Gerät fest.
    Wohl möglich Denny hast du mit deiner Vermutung recht und es handelt sich bei dem 9260 um ein auf dem Gnex basierenden Galaxy Smartphone.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt