Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Galaxy Nexus: Zu alt für Android-Updates?

galaxy-nexus-mc-hangouts

galaxy-nexus-mc-hangouts

Es war der Widerspruch des Abends, denn Google hat zwar ein besonders wieder für Geräte mit weniger Leistung optimiertes Android 4.4 vorgestellt, doch dann wurde zugleich ein weiteres Nexus-Smartphone von der neusten Android-Version ausgeschlossen. Die Rede ist vom Galaxy Nexus, welches vor zwei Jahren präsentiert wurde. Doch das soll auch das Problem sein, denn Google pocht plötzlich auf die 18-Monate-Garantie für Android-Updates, die bekannterweise nach ihrer Präsentation nie wieder wirklich präsent war.

Is Google releasing Android 4.4 as a system update for Galaxy Nexus?

No, Galaxy Nexus phones won’t be receiving the update for Android 4.4 (KitKat).

Why isn’t Galaxy Nexus receiving the update to Android 4.4?

Galaxy Nexus, which first launched two years ago, falls outside of the 18-month update window when Google and others traditionally update devices.

Das Galaxy Nexus ist älter als 18 Monate und fällt damit aus der Entwicklung, so zumindest behauptet es Google in den eigenen FAQs. Wir aber glauben eher daran, dass es Probleme mit den Treibern für den verbauten Prozessor gibt, da der Hersteller Texas Instruments schon vor einiger Zeit aus diesem Markt ausgestiegen ist und sicherlich keine Entwickler mehr dafür unterhält. Wäre dies aber das Problem, warum dann die ungeschickte Begründung mit der Update-Garantie?

[asa]B00BFUS8C6[/asa]