Ein erster großzügiger Leak soll mehr darüber verraten, welche Feinheiten Samsung für die neue Note 20-Serie verändert und erneuert hat.

Schon im Sommer soll von Samsung das neue Galaxy Note 20 gezeigt werden, es dürfte wieder eine kleine Serie geben. Am Design hat man grundsätzlich nicht so viel verändert, dass man die neuen Geräte nicht auch irgendwie mit ihren Vorgängern vergleichen könnte. Besonders auffällig ist nur die Gestaltung der Kamera, wenn wir denn auf diesen ersten „Renderings“ wirklich schon das finale Design sehen.

Vorderseite der Vorgänger, neuer Kamera-Buckel

Grundsätzlich zeigt uns dieser Leak auf jeden Fall den ersten Blick auf die neuen Geräte. Besser gesagt soll es das Galaxy Note 20 Plus sein. Schon in den letzten Jahren hatte sich die Quelle für diese frühen Leaks beweisen können. Man hat die genauen Maße der Geräte, darauf basierend entstehen diese Grafiken, welche dem finalen Design stets sehr nahekommen. Es gibt allerdings noch keine handfesten technischen Daten, wobei das Display mit 6,9 Zoll angegeben wird.

Insgesamt wirkt die Note-Reihe immer etwas kantiger und damit in meinen Augen „technischer“. Wirklich stark steht der Kamera-Buckel hervor, die drei Hauptkameras sind zudem mehr als auffällig gestaltet. Mit weiteren Leaks ist in den kommenden Wochen zu rechnen, Samsung könnte den Release der Note 20-Serie wieder für August geplant haben.

Pigtou

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.