Samsung Galaxy S 3 scheint immer mehr Realität zu werden, was ja aber sowieso für das nächste Frühjahr abzusehen war. Bisher vermutet man die Präsentation zum Mobile World Congress im nächsten Februar, was nun keine drei Monate mehr sind. Also wird es Zeit für die ersten Leaks und nicht mehr nur Gerüchte, womit wir heute dann endlich das erste durchgesickerte Foto betrachten dürfen.

[aartikel]B005SYZ4SQ:right[/aartikel]Dieses zeigt aber nicht das neue Galaxy S 3, sondern ein Foto das offenbar mit der Kamera des dritten Galaxy S geschossen wurde. Zumindest weisen die Metadaten auf ein GT-i9500 hin, was wie immer die genaue Bezeichnung der Android-Smartphones von Samsung ist und hier eben das nächste Gerät der High-End-Klasse sein müsste. Zudem wurde das Foto in Süd-Korea geschossen, wo ja bekannterweise der Hauptsitz von Samsung ist.

Die Qualität kann sich in meinen Augen echt sehen lassen. Das obige Bild ist übrigens eine Fotomontage und nicht das echte Galaxy S 3. [Quelle]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.