Folge uns

Android

Galaxy S6 vs. iPhone 6: Samsung stänkert wieder gegen Apple

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

iphone 6 vs galaxy s6

Apple gegen Samsung ist ein netter Kampf seit mehreren Jahren, der inzwischen fast nur noch durch kleine Neckereien vonstatten läuft. Die Streitereien um Patente sind vielleicht nicht am Ende, nur endlich bestimmen sie nicht mehr unseren Alltag. Samsung hat jetzt mit den ersten zwei neuen Clips in den USA wiedermal auf Angriff gestellt, selbstverständlich ist das iPhone 6 von Apple das Ziel.

Während das Display bei der Größe den Android-Geräten nicht mehr nachsteht, findet Samsung selbstverständlich andere Punkte in denen das Galaxy S6 edge dem iPhone 6 überlegen ist. Der Vergleich ist natürlich etwas unfair, denn allein edge-Displays gibts am normalen Galaxy S6* natürlich auch nicht. Nach wie vor heißt es ganz objektiv, dass jeder Nutzer eigene Anforderungen hat und diese in verschiedenen Geräten befriedigt findet.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=itvYetQEpjM] [youtube https://www.youtube.com/watch?v=uyMTAKx5BEA]

(via mobiFlip)

8 Kommentare

8 Comments

  1. Marc J.

    4. Juni 2015 at 22:52

    Samsung ist schon eine jämmerliche Bastelbude.
    Es ist peinlich das der Laden mit Android in Verbindung gebracht wird.

    • JBHAMMER

      5. Juni 2015 at 13:26

      ich weiß nicht ob du Informiert bist, aber dank Samsung und zwar nur dank Samsung ist Android da wo es heute ist.

      • danielXY

        5. Juni 2015 at 14:01

        Absolut, ohne das Galaxy S, S2 oder S3 und dem Nexus S/Galaxy Nexus wäre Android niemals in der Masse präsent!

      • Marc J.

        5. Juni 2015 at 14:42

        Die Nexus Serie spielt von den Verkaufszahlen keine Rolle und das Samsung von Software nicht die geringste Ahnung hat haben sie in der Vor-Android-Zeit eindrucksvoll bewiesen.
        Ohne Android wäre Samsung gar nichts.

      • Denny Fischer

        Denny Fischer

        5. Juni 2015 at 14:58

        Nein, für alle. Es ist Android, das Samsung gebraucht hat, es ist Samsung, das Android gebraucht hat. Zwangsläufig sind beide voneinander abhängig und beide hätten ohne den anderen wohl nicht den heutigen Status erreicht.

      • Marc J.

        5. Juni 2015 at 14:37

        Einbildung ist auch eine Bildung.

  2. Andi Krilin

    5. Juni 2015 at 10:14

    Seitdem Samsung beim neuen Galaxy S6 die Vorteile ausgebaut hat welche Samsung gegenüber Apple hatte wie z.B. Speicherkarten Erweiterung & Akku wechseln, ist Samsung für mich auch gestorben.

    Es ist nicht verkehrt sich am Marktführer zu orientieren aber bitte macht denen doch nicht alles nach.

    Andi von Helo-Sauna

    • JBHAMMER

      5. Juni 2015 at 13:26

      Marktführer ist immer noch SAmsung GLobal

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt