Folge uns

Android

Galaxy Tab 10.1 bald ausverkauft, nur noch wenige Geräte bei Amazon-Händlern verfügbar

Veröffentlicht

am

galaxy tab 10.1 weiss vorn

Gestern hat das Düsseldorfer Landgericht entschieden, dass zumindest in Deutschland die Geschmacksmuster von Apple berechtigt sind und daher das „ähnlich“ aussehende Samsung Galaxy Tab 10.1 weiterhin nicht verkauft werden darf. Das minimalistische Design der Frontseite sehe dem iPad zu ähnlich.

Doch wie dem auch sei, gibt es noch ein paar Galaxy Tab 10.1 zu kaufen, so gibt es bei Amazon-Dritthändlern noch das ein oder andere Gerät. Wer dieses Tablet also unbedingt noch haben wollte und das möglichst bei einem deutschen Händler, dann solltet ihr jetzt zugreifen. Ansonsten kann man das Tablet dann in Nachbarstaaten wie Österreich oder den Niederlanden einkaufen.

[asa]B00512GSBC[/asa]

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. weHateApple

    10. September 2011 at 15:14

    Samsung sollte einfach sein 10.1 nochmal überarbeiten.
    Mit eckigen Ecken, SD-Slot (siehe 7.7) und vielleicht 16GB Speicher zum Kapfpreis!

    Was ist eigentlich mit der 10.1v Variante? Die ist ja nicht so "minimalistich" und "schlicht". Darf die hier von Samsung verkauft werden???

    • Denny Fischer

      10. September 2011 at 15:18

      Sicherlich, nur wird die Variante nicht mehr produziert…

  2. Harry Amend

    13. September 2011 at 08:46

    Wieso sollen die das nochmals überarbeiten wenn sie bereits einen Nachfolger haben. Kein Hersteller würde so eine sinnloses Produktion fahren, das wäre ja Wasser auf die Mühlen getragen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt