Grafik zeigt, wie unglaublich groß der Gaming-Markt auf Smartphones ist

Smartphone Gaming Pubg Onur Binay Dvbf1r8tmum Unsplash

Bild: Onur Binay/Unsplash

Während es aktuell schwierig ist, an gute PC-Hardware oder Konsolen der aktuellen Generation zu kommen, schwenken Zocker eben aufs Smartphone um.

  • Gaming auf Smartphones ist schon lange keine Randerscheinung mehr.
  • Schon jetzt wird mehr Umsatz mit mobilen Plattformen als auf PC und Konsole zusammen gemacht.
  • Der Mobile-Gaming-Markt soll noch weiter wachsen.

Längst findet Gaming nicht mehr nur am PC oder an der Konsole statt. Dass Smartphones ebenfalls zum Zocken prädestiniert sind, sollte uns spätestens seit Geräten wie dem ASUS ROG Phone oder den Black-Shark-Smartphones klar sein. Die verbauten Chips werden immer leistungsfähiger, die Bildwiederholrate erreicht immer höhere Frequenzen und Hersteller überlegen sich neue Konzepte, wie die Komponenten auf möglichst niedrigen Temperaturen gehalten werden.

Eine Studie der Marktforscher von Newzoo zeigt jetzt auf, wie groß der Markt der mobilen Spiele tatsächlich ist: größer als PC- und Konsolen-Markt zusammen! Mehr als 93 Milliarden US-Dollar wurden demnach 2021 mit Smartphone-Games umgesetzt, was 52 Prozent des weltweiten Marktes ausmacht.

Chrome 1gwzvpwg5a
Bild: Newzoo

Es wird lieber auf Smartphones als Tablets gezockt

Die Grafik macht auch deutlich, dass trotz des größeren Bildschirms Smartphones für mobile Gamer weitaus relevanter sind als Tablets und zudem stärker wachsen. Der Umsatz von Smartphone-Spielen ist im Jahresvergleich um 8 Prozent gewachsen, der von Tablet-Spielen um nur 2,6 Prozent. Gleichzeitig sind Umsätze von PC- und Konsolen-Spielen geschrumpft, bei Konsolen stärker als bei PC. Das könnte unter anderem mit der schlechten Verfügbarkeit etwa der PlayStation 5 zusammenhängen, während die Smartphone-Produktion nicht so stark von Chipmangel und Pandemie betroffen ist.

Chrome Sizpzzywq0
Bild: Newzoo

Mobile ist eine riesige Chance für alle Unternehmen“

Newzoo zufolge sei ein Trend zu beobachten. „Wir prognostizieren, dass das Umsatzwachstum im Smartphone-Markt bis 2024 auf 116,1 Milliarden Dollar steigen und damit weiterhin und damit das Wachstum von PC und Konsole übertreffen wird. Mobile ist eindeutig eine riesige Chance für alle Unternehmen, die mit Spielen zu tun haben“, heißt es im „2021 Global Mobile Gamers Whitepaper“, das sich vor allem mit dem Zusammenhang von TikTok und Smartphone-Gamern beschäftigt.

Auf welcher Plattform zockt ihr am liebsten?

[sd_posts template=“templates/teaser-loop.php“ posts_per_page=“5″ tax_term=“marktgeschehen“ order=“desc“]

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!