Gboard 6.3 Beta bringt neue Funktionen mit

Gboard Header

Google verpasst dem Gboard mit dem neusten Beta-Update wieder neue Funktionen und verbessert bereits vorhandene. Unter anderem hat das Gboard eine Suche integriert, sodass man auch beispielsweise während eines Gesprächs in einem Chat direkt im Netz etwas suchen kann, ohne dafür überhaupt die App wechseln zu müssen.

Diese Suche hat man jetzt optisch überarbeitet, sei zeigt Suchergebnisse in Karten an. Des Weiteren wurde das Teilen der Suchergebnisse etwas angepasst und ein neuer Öffnen-Button ist für die Suchergebnisse nun auch vorhanden.

Erweitert hat man auch die Emoji-Suche, alternativ kann man jetzt Emojis auch mittels Zeichnungen suchen und nicht mehr nur über Suchbegriffe. Laut den Kollegen wurde im übrigen noch die GIF-Suche etwas beschleunigt.

Version 6.3 der Gboard Beta findet ihr inzwischen im Play Store, das Update sollte direkt auf eurem Gerät angeboten werden. Alternativ auch wieder über den APKMirrorWenn euch noch mehr Neuerungen auffallen, immer gern damit in die Kommentare.

  • Hans Hansen

    Ich habe seit heute morgen beim Gboard auf der Leertaste einen Tatze bzw. einen Pfotenabdruck oben links in der Ecke und keine Ahnung, was der macht. Auch im Netz konnte ich da nix zu finden. Eine Idee?

    • Jérôme Willing

      Ist eine Dogfood-Version (interne Testversion von Google). Wurde unabsichtlich veröffentlicht, aber mittlerweile sollte eine neue stabile Version online sein.

      • Hans Hansen

        Danke sehr.

        • Jérôme Willing

          Gern geschehen.

    • Irgendwo ne Pfote, Hundeknochen in einer App bedeutet immer Dogfood, eine eigentlich nur für interne Zwecke gedachte App-Version, die aus Versehen veröffentlicht wurde.