Folge uns

Android

Gboard: Kleine aber sehr nützliche Geste

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Es gibt für das Gboard von Google eine kleine aber sehr nützliche Geste, die ich bislang auch noch nicht kannte.

Ein falsches Wort geschrieben und das soll schnell gelöscht werden? Es gibt im Gboard eine Wischgeste dafür, über die sich zu löschende Wörter ganz schnell auswählen lassen. Aber nicht nur das. Solange man den Finger nicht vom Display nimmt, kann man mehr oder weniger Text markieren, je nach persönlichen Bedarf in der jeweiligen Situation. Ihr packt mit eurem Finger einfach auf die Löschen-Taste (Backspace), nun könnt ihr nach links wischen und die zu löschenden Wörter markieren. Lasst ihr den Finger los, werden die markierten Inhalte gelöscht.

Video

Folgendes Video zeigt, wie die Geste funktioniert:

Möglich sollte das in Gboard in den letzten App-Versionen sein. Definitiv eine kleine aber feine Funktion. Ihr kennt das Gboard nicht? Holt es euch for free aus dem Play Store, ich nutze es seit Ewigkeiten sehr gern. Wer mehr solche Tipps für uns hat, gern ab damit in die Kommentare! [via reddit]

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Nick McGurk

    2. November 2017 at 14:57

    Danke für den Tipp!
    Ich hab letztens rausgefunden, dass man durch Wischen über die Space-Taste den Cursor verschieben kann.

  2. iZerf

    2. November 2017 at 16:38

    Alter Hut… Aber für die, sie es nicht kennen, sicherlich sehr interessant

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.