Vor einigen Wochen hat die Anker-Tochter Eufy ein neues Produkt für Familien vorgestellt, das Eufy SpaceView Babyfon kann auch ohne WLAN genutzt werden. Es gibt also eine Übertragung in Echtzeit und das ohne eine Verbindung ins Internet. Bei dem eufy SpaceView Babyfon handelt es sich um einen In-Home Babyfon mit 720p HD-Echtzeitvideo und bis zu […]

Vor einigen Wochen hat die Anker-Tochter Eufy ein neues Produkt für Familien vorgestellt, das Eufy SpaceView Babyfon kann auch ohne WLAN genutzt werden. Es gibt also eine Übertragung in Echtzeit und das ohne eine Verbindung ins Internet.

Bei dem eufy SpaceView Babyfon handelt es sich um einen In-Home Babyfon mit 720p HD-Echtzeitvideo und bis zu 24 Stunden Akkulaufzeit. Es funktioniert ohne WLAN und ausgestattet mit einer Reichweite von 140 Metern. Die Kamera ist mit mehreren Sensoren ausgestattet, die sofort Warnmeldungen an den Ultra-Sharp 5-Zoll Bildschirm senden, um die Eltern zu warnen, wenn Geräusche in der Nähe des Babys erkannt werden. Die Kamera verfügt außerdem ein Weitwinkelobjektiv über eine Schwenkbarkeit von 330° und eine Neigung von 110°, das perfekt ist, um den gesamten Babyraum von einem einzigen Punkt aus abzudecken.

Der eufy SpaceView Babyfon verfügt ebenfalls über Funktionen:

– Der 2 fach-Digitalzoom ist verfügbar
– Zweiwege-Audio für Echtzeit-Kommunikation
– Eingebauter Thermostat für Echtzeit-Temperatur
– 2,4 GHz FHSS-Funkübertragung ermöglicht verzögerungsfreies Video und Audio in Echtzeit
– Kostenlose, einfach zu installierende Wandhalterung

Zum Start möchte die Anker-Tochter für das neue Babyfon knapp 160 Euro, wir rechnen aber mit diversen Angeboten in den kommenden Monaten.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.